"Initiation"

Synopsis

 

Zwei Welten, auf geheimnisvolle Weise miteinander verbunden, zwei konvergierende Zeitlinien, nur durch einen Dimensionssprung entfernt. Für einen kurzen, fragilen Moment, der alles ändern kann, findet ein gefährliches gesellschaftliches Experiment statt, eine gewaltige interplanetare Mission, über deren Ausgang Mut oder Angst bestimmen werden. In ihrem Zentrum: eine Handvoll Akteure, die nicht unterschiedlicher sein könnten, mit verwobenen Schicksalen, die mächtiger sind als ihr Selbst. Gelingt ihnen, gegen alle Widerstände, gemeinsam die "Initiation"?

 

Die junge Astronautin Kisha Moon wird durch einen Systemausfall ihrer Raum-Sphäre zur Notlandung gezwungen. Der unbekannte Planet empfängt sie ohne Zeichen von Leben und mit einer bedrohlich wirkenden Atmosphäre. Was Kisha wie ein Scheitern ihrer ersten Mission vorkommt, ist in Wahrheit von langer Hand vorbereitet worden: Es ist ein Initiationsritus, aufmerksam beobachtet von ihren Fürsorgern auf Casta 3. Doch der Kontakt, der die Kontrolle über den Ablauf sichern sollte, bricht unerwartet ab. Während es für Kisha um ihr Überleben geht, offenbart sich der eigentliche Kontext ihrer Rolle: Casta 3 bereitet eine „große Mission“ vor, eine Initiation im planetaren Maßstab für einen Teil der Bewohner dieser Welt, zu der sie die Vorhut bildet.

 

Ihre Notlage deckt jedoch auch eine Gefahr auf Casta 3 selbst auf: Ist dort wirklich alles so sicher wie es scheint? Salomon, ein lange abwesender, hochdekorierter Weltraumveteran tritt auf den Plan, um eine alte Schuld zu begleichen, und findet sich unerwartet in einer viel bedeutenderen Rolle wieder. Im höchsten Gremium von Casta 3, dem Ältestenrat, verfolgt das einflussreiche Mitglied Avner eine geheime, sehr gefährliche Agenda. Doch gibt es Beweise dafür? Und wie weit reicht die vermeintliche Verschwörung? Der erfahrene Sternenakademie-Professor Todd, der am Zenit seiner Laufbahn sich eigentlich privaten Aufgaben zuwenden wollte, wird währenddessen vor die Entscheidung über politische Verantwortung jenseits aller Theorie gestellt. Und auch Eve, eine willensstarke, reife Frau, deren Leben bisher der Erziehung von Kisha gewidmet war, muss sich noch einmal für die Hilfe durch eine andere Kraft als ihre eigene öffnen. Alte, jahrelange Freundschaften werden sich intensivieren und neue, überraschende bilden müssen, wenn die Gefahr für Casta 3 und die große Mission noch rechtzeitig abgewendet werden soll.

 

Auf Kishas Zielplaneten geschieht mittlerweile Unerwartetes: Xavier, ein alter Ordens-Meister und geheimer Gesandter von Casta 3, wird mit ihrer Rettung beauftragt und vor die Aufgabe gestellt, seine dringend benötigten, telepathischen Fähigkeiten zu reaktivieren. Yoav, ein junger Student und Musiker, hilft ihm nichtsahnend dabei und sieht sich dadurch mit der Chance auf ein völlig neues Leben konfrontiert. Doch will er das überhaupt? Boyle, sein unkonventioneller Zimmergenosse, ist dagegen tief ins Netz und seine Katastrophen-Blogs abgedriftet und verbirgt eine löchrige Familiengeschichte, die noch für einige Überraschungen gut sein wird.

 

Als das Puzzle auf beiden Planeten schließlich sichtbar wird, gewinnt die Mission eine Dynamik, die die Akteure an eine entscheidende Weggabelung bringt: Liebe oder Angst, Hoffnung oder Resignation, Vertrauen oder Kontrolle. Doch was ist genau was? Und wie fällt ihre Wahl aus, deren Konsequenzen weitaus größer sind als nur für ein einziges Leben? Hat jeder von ihnen den Mut, über sich hinauszuwachsen und das Gelingen des Aufstiegs zu sichern? Oder ist die Macht der alten Strukturen letztendlich stärker?

 

Wie sich herausstellen wird, ist die „große Mission nicht nur ein Initiations-Ritus für Kisha, sondern ein tiefgreifender, evolutionärer Schritt für jeden Einzelnen, die Gemeinschaft und die Existenz beider Planeten, für zwei Realitäten, die deutlich mehr miteinander verbunden sind als ihnen bislang bewusst war.

Kaufen

Für Liebhaber der Science Fiction und des digitalen Schmökerns ist meine Roman hier erhältlich (alle Formate von Kindle bis iTunes). Viel Vergnügen und ein herzliches Dankeschön von der Autorin!

Christina Maiia Moehrle

 

Specialist in Impact & Social Finance

Writer, Communications Expert & Photographic Artist

Journalist (Fachjournalistin DFJV)