Fachbeiträge, Papers & Blogs

Social Impact Incentives - A new solution for Blended Finance

 

Our latest blog post on Next Billion about this innovative instrument - now live with two amazing social enterprise cases in Latin America. Do you want to hear how mission-driven entrepreneurs provide basic health and energy access to the Bottom of the Pyramid? The article has lots of intersting links to the white paper and two case studies I was honored to produce for Roots of Impact.

 

Foto: VIA
Foto: VIA

Discovering the world of impact investors

 

The third blog post in the FASE cooperation with Siemens Foundation: how to enter the fascinating (and sometimes frightening) country of impact investors? A short "Lonely Planet" for social entrepreneurs willing to enter uncharted territory to finance scaling.

 

Foto: Pixabay / EPN
Foto: Pixabay / EPN

Boosting your growth with hybrid fuel

 

The second blog post in the FASE cooperation with Siemens Foundation: how to navigate through the thick forest of social finance and make sense (and use) of the many paths out there. Are you sure you know all the financing options and their pro's and con's? Check it out!

 

Foto: FASE / Pixabay
Foto: FASE / Pixabay

Why is it Good to Be a Social Entrepreneur?

 

More co-creation: FASE teamed up with Siemens Foundation to provide social finance insights for its Empowering People Network (ePN). Here's the first edition of the blog series on the missions, motives and stumbling blocks for (aspiring) social entrepreneurs worldwide.

 

Foto: FASE / Fotolia
Foto: FASE / Fotolia

Social Impact Incentives (SIINC) - White Paper

 

Another co-creation with the Roots of Impact team: a brand new White Paper and site for the innovative Pay-For-Results solution Social Impact Incentives (SIINC). Everything you may want to know, including explain video, graphs, testimonials and expert articles. SIINC BIG when creating impact!

 

Foto: Roots of Impact
Foto: Roots of Impact

The Hitchhiker's Guide to the Social Finance Galaxy

 

My freshest blogpost for FASE: You want to travel the social finance galaxy but don't know how to prepare? Don't panic! This quick and easy guide with useful readings brings you up to speed in 10 minutes (with infinite improbability drive!) but without the need to engage in Deep Thought.

 

Foto: FASE / Fotolia
Foto: FASE / Fotolia

Impact Investing - Pay for Success with an  Important Twist

 

Bjoern Struewer, Founder of Roots of Impact, and I illustrate how high-impact social ventures in developing countries can effectively attract capital for scaling: by receiving payments for real measurable impact achieved - The Social Impact Incentives (SIINC). Proudly presenting the first blogpost on the international development finance community platform Next Billion

 

Foto: NextBillion
Foto: NextBillion

Impact Investing - Chancen und Potenziale für Banken und Sparkassen

 

Millennials setzen neue Wertmaßstäbe beim Investieren und Kreditinstitute brauchen gute Antworten darauf. Wie können sie Impact Investing wirksam für sich nutzen? Prof. Dr. Henry Schäfer von der Universität Stuttgart hat für die Bertelsmann Stiftung eine Studie mit konkreten Wegweisern und Handlungs-Empfehlungen erstellt. Das Impulspapier dazu stammt aus meiner Feder.

 

Foto: Bertelsmann Stiftung
Foto: Bertelsmann Stiftung

Fachwissen auf einen Click


Zum Download aller meiner bislang erschienenen Beiträge nach Themen-Blöcken geht es hier:

Social Entrepreneurship

Impact Investing

Mission Investing

Venture Capital-Private Equity

 


Wir sprechen jetzt "Social Finance"

 

Was kommt auf ein Sozialunternehmen eigentlich zu, wenn es sich auf die Suche nach Wachstumskapital macht? Wie herausfordernd ist es, die Brücke zu den Investoren zu schlagen, und was sollte man unbedingt beherzigen? Felix Benjamin Schäfer von den Bürgerwerken gibt seine geballten Erfahrungen in einem erfrischenden Interview weiter.

 

Foto: Bürgerwerke eG
Foto: Bürgerwerke eG

Von der Spendenorganisation zum Sozialunternehmen - ein Quantensprung?

 

Mein Einstiegs-Blog für FASE - der Finanzierungsagentur für Social Entrepreneurship. Zu Beginn ein Klassiker der Social Entrepreneurship-Szene: Wie gelingt eigentlich der Sprung vom rein spendenfinanzierten Projekt in ein selbsttragendes, skalierfähiges Sozialunternehmen, das wächst und gedeiht? 5 wertvolle Tipps von den FASE-Experten dazu.  

 

Foto: FASE / Fotolia
Foto: FASE / Fotolia

Impact Investing - Wie viel Wirkung braucht eine Benchmark?

 

Die neue Impact Investing Benchmark von GIIN und Cambridge Associates - von manchen gefeiert, von anderen kritisch hinterfragt. Ist sie der Heilsbringer oder nur ein vermeintlicher Wohltäter mit eher unerwünschten Nebenwirkungen? Auf dem Portal von DIE STIFTUNG lässt es sich herausfinden.

 

Foto: Die Stiftung / Fotolia
Foto: Die Stiftung / Fotolia

Mission Impossible?

 

"Wie lässt sich sozialunternehmerisches Wachstum finanzieren?" Für Sozialunternehmer beginnt meist eine nervenaufreibende Kapital-Jagd sobald sie skalieren wollen. Wie lässt sich diese Mission Impossible zu einem Happy End bringen? FASE - übernehmen Sie: Ellinor Schweyer und ich erläutern auf The Changer, was man als Spezialausrüstung dafür braucht. 

 

Foto: The Changer
Foto: The Changer

Gesamt-Portfolio

Kunden & Kooperationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelle Artikel-Serie

Mission Investing heute

 

Meine Artikel-Serie zum Mission Investing (MI) läuft als Print-Publikation seit März 2015. MI, das ist wirkungsorientiertes Investieren durch Stiftungen: Warum sollten die eigenen Wertmaßstäbe nur für die Verwendung der Stiftungserträge gelten, nicht auch für die Anlage des Stiftungsvermögens ? Warum nicht mehr soziale, ökologische und gesellschaftliche Wirkung entfalten? Klingt zu kompliziert? Ist es aber nicht. Es gibt einfache Schritte auf dem Weg zum großen Klassenziel.

 


Die kompletten, erschienenen Mission Investing-Beiträge (Teaser hier):

 

"Innovationsstau oder Lernfreude" (März 2015) - Widerstand zwecklos: eine Schritt für Schritt-Anleitung für Stiftungen hinein ins Mission Investing. 

"Frühjahrskur mit Wirkung" (Mai 2015) - weg mit dem Winter-Staub: der Themen-Überblick für Mission Investing mit Immobilien. "Der Mythos vom Recht auf Wohnen" (Juli 2015) - sozialer Zündstoff beim bezahlbaren Wohnraum: unausweichliche Fragen und neue Lösungsansätze. "Rettungseinsatz für die urbane Mittelschicht" (September 2015) - Mittelverdiener in der Großstadt-Mietpreiszange: was dies für urbane Räume bedeutet und wie Stiftungen sich engagieren können. "Mit Mission Investing ernst gemacht" (Dezember 2015) - Wie setzen selbst kleine Stiftungen Mission Investing konsequent für sich um? Zwei inspirierende Immobillien-Initiativen im Interview. "Trendgespenst oder Geist der Zukunft?" (Januar 2016) - Zeit, dem Phänomen Mission Investing auf den Puls zu fühlen. Wie geht der Praxis-Check für den Patienten aus? "Die Mischung macht's" (März 2016) - Mission Investing ist viel zu kompliziert und ein ermüdender Alleingang? Stimmt nicht. Kooperationen bündeln Ressourcen je nach Geschmack. "Etwas eindampfen, bitte" (Mai 2016) - Aus rechtlicher Sicht sind Transparenz und Einfachheit Trumpf. Eine erfahrene MI-Rechtsexpertin erkläutert die Details im unserem Interview zum Deutschen Stiftungstag. "Aufbruch in die vierte Dimension" (Juli 2016) - Das 3D Universum der Kapitalanlage ist zur genüge erforscht. doch wie wie gelingt der Sprung in die vierte Dimension? Mit einer gut durchdachten Impact Policy.

 

Ältere Artikel-Serien

Impact Investing und Social Entrepreneurship

 

Diese innovativen, eng miteinander verzahnten Themen, die über das traditionelle Turbo-Gewinnwirtschaften weit hinausgehen, jedoch mit Sozialromantik nur sehr wenig am Hut haben, begeistern mich schon seit einigen Jahren. Seit Anfang 2013 erscheinen meine Artikel und Interview dazu - zunächst auf CFO World und seit Mitte 2014 auf Social Startups.de sowie anderen Szene-Medien.

 


Neuere Beiträge:

 

Welche sind die drei wichtigsten Tipps für Neueinsteiger ins Impact Investing? Pionier Charly Kleissner gibt seine Erfahrungen in unserem Exklusiv-Interview weiter, das im Rahmen der neuen "IIM14"-Studie von Impact in Motion entstand (17.12.2014): www.social-startups.de/die-intention-kommt-vom-herzen-die-disziplin-vom-verstand/

 

Verbale Boxkämpfe, Futter für Wissenshungrige und parallele Realitäten am Start: Impressionen von der Jahreskonferenz 2014 der European Venture Philanthropy Association (EVPA) in Berlin (17.12.2014): www.social-startups.de/impact-investment-ready-not/

 

Mein Interview mit der Ashoka Fellow Kandidatin Silke Mader von EFCNI über anspruchsvolle Lobbyarbeit im europäischen Gesundheitswesen und harte Lektionen eines Social Entrepreneurs (1.12.2014): www.social-startups.de/jeder-tag-zaehlt-interview-mit-silke-mader-von-efcni/

 

Mein Einstieg als Redaktionsmitglied bei Social Startups.de: Dr. Brigitte Mohn von der Bertelsmann Stiftung erläutert in unserem Interview wie das deutsche National Advisory Board (NAB) die Social Impact Investing Initiative der G8-Staaten umgesetzt hat - und was die eigentliche Logik des Impact Investing ist (2.9.2014): www.social-startups.de/die-logik-des-impact-investing-interview-mit-dr-brigitte-mohn/

 

Letzter Teil (5) der Mini-Serie zum "Impact Investing 2.0" auf CFOworld: Raul Pomares, Gründer des US-Impact Asset Managers Sonen Capital, erklärt die Vorzüge eines 100% Impact Portfolios und welche Fehler Investoren unbedingt vermeiden sollten (9.9.2014): www.cfoworld.de/akzeptieren-sie-nie-den-status-quo/

 

Teil 4 der Mini-Serie: Was passiert Spannendes auf dem deutschen/paneuropäischen Impact-Markt? Johannes Weber, Ananda Ventures/Social Venture Fund, und Stephanie Petrick, Impact in Motion, erzählen über Trends und Initiativen (2.9.2014):  www.cfoworld.de/kulturell-noch-im-spenden-verhaftet/

 

Teil 3: Eine besondere Spielart des Impact Investing - Mikroversicherungen im "Bottom of the Pyramid"-Markt in Schwellenländern. Jim Roth von LeapFrog ist der Experte und mein Interviewpartner dazu (27.8.2014): www.cfoworld.de/nachhaltiger-ausstieg-aus-der-armut/

 

Teil 2: Charly Kleissner, Pionier im Impact Investing und Mitgründer der KL Felicitas Foundation, gibt ein überzeugendes Plädoyer für 1oo Prozent Impact ab und plaudert aus dem Nähkästchen seiner eigenen Impact-Reise (14.8.2014): www.cfoworld.de/inbegriff-dessen-wie-wir-leben-wollen/

 

Einstiegsartikel der CFOworld-Miniserie: Was bringt Version 2.0 dem Impact Investing? (7.8.2014): www.cfoworld.de/gewinn-mit-sinn/

 

Eine Mini-Serie zu Social Entrepreneurship in der digitalen Bildung: Wie sieht die Zukunft aus und wie finanzieren sich offene Angebote wie Massive Open Online Courses (MOOC)? www.cfoworld.de/weckruf-zur-digitalen-bildung/ www.cfoworld.de/wie-sollen-sich-mooc-finanzieren/ und das Interview mit Simon Köhl von Serlo www.cfoworld.de/wikipedia-fuer-bildung/

 

Ende Februar 2014 startete das Frankfurter Domizil der Social Impact Labs: Eine Stippvisite bei Andersgründern und ein spontaner Pitch mit Christian Deiters von Social Startups.de und anderen Lab-Mitgliedern: www.cfoworld.de/zu-besuch-bei-andersgruendern/

 

Wie schafft man einen funktionierenden Rahmen für Gemeinwohl-orientiertes Wirtschaften und Ko-Kreation?  Zwei der drei Gründer des Impact Hub Munich, Joscha Lautner und Caspar Siebel, erläutern dies in einem sehr authentischen Interview: www.cfoworld.de/anthithese-zum-gaengigen-wirtschaften/

 

 

Und der Beginn der Serie:

 

Was ist eigentlich "Social Business/Entrepreneurship"? Los ging's am 13.3.2013 mit ersten Einblicken ins Thema:  www.cfoworld.de/die-idee-des-unueblichen-wirtschaftens/

 

Am 26.3.2013 folgte das ausführliche Interview mit Johannes Weber, Gründer des Social Venture Fund: www.cfoworld.de/keine-sozialromantik/ 

 

Ein Artikel von mir zum "Mission Investing" ging am 28.3.2013 ins Netz: www.cfoworld.de/investieren-mit-mission/

 

Interview Nummer zwei mit Jun. Prof. Dr. Barbara Scheck von BonVenture drehte sich ganz um Wirkungsmessung und schöne, aber ungenügende Visionen (16.4.2013): www.cfoworld.de/eine-schoene-vision-allein-genuegt-nicht/

 

Zwei Interviews mit Yunus Social Business kamen im Doppelpack: CEO Saskia Bruysten erzählte aus ihrer Zusammenarbeit mit Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus, und Fund Manager Karen Hitschke gab jede Menge Details zur schwierigen Umsetzung des Social Business Konzepts in Schwellenländern (19.6. und 11.7.2013): www.cfoworld.de/ich-habe-ihn-nie-wieder-so-erlebt/ und www.cfoworld.de/mitten-in-einer-innovativen-grauzone/

 

Was sind eigentlich "Social Impact Bonds"? Eine Erklärung zu allen wichtigen Aspekten lieferte am 20.10.2013 mein Artikel: www.cfoworld.de/das-soziale-band/ 

 

Ein Artikel über den Vision Summit 2013 und mein Interview mit Norbert Kunz, iq consult, über die Social Impact Labs: www.cfoworld.de/der-gipfel-der-visionen/  www.cfoworld.de/inzwischen-eine-welle-an-bewerbern/

 

Was unternimmt eigentlich die Politik für Social Entrepreneurship in Europa? Auf der Konferenz der EU "Social Entrepreneurs - have your say" am 15./16.1.2014 in Straßburg habe ich einmal die Herren Kommissare sowie das Motto und die Schlusserklärung unter die Lupe genommen:  www.cfoworld.de/die-deklaration-von-strassburg/

 

Venture Capital und Private Equity

 

Meine Serie über Venture Capital erschien seit Mitte Oktober 2012 für zwei Jahre auf CFO World. Sie beleuchtete unterschiedliche Perspektiven (z.B. Ökosystem, Technologien, Exits, Investoren, Gesamtwirtschaftliche Bedeutung), lieferte Interviews mit deutschen Venture Capital-Häusern, z.B. Holtzbrinck Ventures (New Media) und Wellington Partners (Life Sciences), oder berichtete von zentralen Events der VC- und Startup-Szene.

 

Aktuellere Beiträge:

 

Können und wollen Old und New Economy gemeinsam den Schritt ins digitale Zeitalter meistern? Und wenn ja, wie? Mein Artikel über die "Best of Both Berlin" Konferenz am 13./14.5.2014: www.cfoworld.de/das-beste-aus-zwei-welten/

 

Wie herausfordernd ist die Compliance bei Private Equity Fonds und was kommt auf die Anleger zu? Dr. Christoph Ludwig von Braun, Leberfinger, Ludwig kennt die Antworten (5.11.2013): www.cfoworld.de/schwierige-zeiten-fuer-kleine-fonds/

 

Alle weiteren Beiträge zu Venture Capital und Private Equity finden sich hier